Impressum
 
 
 
 







































07.12.-09.12.2017

7. DVR-Kongress
München

Zur Webseite




Stellungnahme des DVR zur aktuellen "PID-Diskusion":

Die unterzeichnenden Fachgesellschaften begrüßen die Stellungnahmen der Leopoldina, das Memorandum der Bundesärztekammer zur Präimplantationsdiagnostik sowie das Mehrheitsvotum des Nationalen Ethikrats.

Die Stellungnahmen bewerten die Freiheitsrechte der Patientinnen und der Paare und die Schutzrechte des Embryos in der Petrischale in richtiger Weise und kommen daher zu der Empfehlung einer begrenzten Freigabe der Präimplantationsdiagnostik.
Die unterzeichnenden Gesellschaften begrüßen die Vorschläge von Bundestagsabgeordneten, die Präimplantationsdiagnostik in Deutschland in Grenzen zuzulassen.

Die unterzeichnenden Fachgesellschaften sind: AAD, ADI, AGRBM, BRZ, DGA, DGGEF, DGRM, DIR, SRBM

Dachverband Reproduktions-
biologie und -medizin e.V.


Arbeitsgemeinschaft
Reproduktionsbiologie des
Menschen
(AGRBM) e.V.

Arbeitskreis Andrologie
der Dermatologen
(AAD)
der Deutschen Dermatologischen
Gesellschaft (DDG) e.V.


Arbeitskreis Donogene
Insemination
(ADI) e.V.

Bundesverband Reproduktions-
medizinischer Zentren
(BRZ) e.V.

Deutsche Gesellschaft für
Andrologie
(DGA) e.V.

Deutsche Gesellschaft für
Gynäkologische Endokrinologie
und Fortpflanzungsmedizin
(DGGEF) e.V.

Deutsche Gesellschaft für
Reproduktionsmedizin
(DGRM) e.V.

Deutsches IVF-Register
(D·I·R) e.V.

Sektion Reproduktions-
biologie und -medizin
(SRBM)
der Deutschen Gesellschaft
für Endokrinologie (DGE) e.V.


Stiftung Endometriose Forschung
(SEF)